Rezepte

Käse-Sahnetorte

Käse-Sahnetorte

Käse-Sahnetorte

Drucken
von Portionen: 4 Vorbereitung: 01:00 Backen / Kaltstellen: 00:25

Zutaten

  • 3 getrennte Eier
  • 225 g Zucker
  • 2 Pk Vanillezucker
  • 100 g Mehl
  • 25 g Stärke
  • 2 Tl Backpulver
  • 1 Dose Mandarinen
  • 8 Blatt Gelatine
  • 750 g Magerquark
  • 1 Zitrone
  • 400 g Schlagsahne
  • 4 El Puderzucker

Zubereitung

1

Das Eiweiß mit 3 Esslöffel Wasser steif schlagen, 100 g Zucker und 1 Päckchen Vanillezucker dazugeben. Das Eigelb nach und nach hinzugeben. Das Mehl, die Stärke, und das Backpulver miteinander vermengen und auf den Rest sieben und unterheben. Den Boden der Springform mit Backpapier auslegen und die Masse einfüllen.

2

Bei 175°C im vorgeheizten Backofen 20 bis 25 Minuten backen.

3

Nachdem dieser Biskuit abgekühlt ist waagerecht teilen und um den unteren Boden in die Springform legen. Das obere Stück in 12 einzelne Stücke schneiden. Die Mandarinen abtropfen lassen und die Gelatine einweichen.

4

Den Quark, den restlichen Zucker, den Zitronensaft und die Schale sowie ein Päckchen Vanillezucker glattrühren. Die Gelatine ausdrücken und in etwas heißem Wasser auflösen. Anschließend mit 2 Esslöffeln der Quarkmasse verrühren. Dann unter die restliche Creme rühren. Die Sahne steif schlagen und zusammen mit den Mandarinen unterheben. Die Creme auf dem Boden in der Springform verteilen und die 12 Biskuitteile auflegen. Nun mindestens sechs Stunden kaltstellen. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestreuen.

5/5 (1 Bewertung)

Auch Interessant

Keine Kommentare

Jetzt Kommentieren