Rezepte

Griechischer Käsekuchen

Griechischer Käsekuchen

Griechischer Käsekuchen

Drucken
von Portionen: 4 Vorbereitung: 00:30 Backen / Kaltstellen: 01:00

Zutaten

  • 200 g Mehl
  • 70 g Butter
  • 200 g Zucker
  • 2 Eier
  • ½ Pk Backpulver
  • 6 Trpf. Zitronenaroma
  • 1 Prise Salz
  • 250 g Käse (griechischer Myzithara)
  • 250 g Mascarpone
  • 100 g Joghurt
  • 1 Pk Vanillezucker
  • 1 Pk Puddingpulver
  • 100 ml Milch
  • 1 Glas Sauerkirschen

Zubereitung

1

Für den Teig die Butter, das Mehl, 1 Ei, Backpulver, Zitronenaroma und 70g von dem Zucker zu einem Streuselteig verkneten. Die Springform mit Backpapier auslegen, die Streusel hineinfüllen und andrücken.

2

Für die Füllung den Myzithara (griechischer Käse), die Mascarpone und den Joghurt verrühren. Den restlichen Zucker, das Ei, das Puddingpulver und den Vanillezucker unterrühren, anschließend die Milch dazugeben.

3

Etwa die Hälfte in die Springform geben und die abgetropften Kirschen auflegen, anschließend die restliche Masse darauf verteilen.

4

Bei 175 °C im vorgeheizten Backofen 60 Minuten backen.

3.2/5 (6 Bewertungen)

Auch Interessant

Keine Kommentare

Jetzt Kommentieren