Rezepte

Gekochter Käsekuchen

Gekochter Käsekuchen

Gekochter Käsekuchen

Drucken
von Portionen: 4 Vorbereitung: 00:30 Backen / Kaltstellen: 00:30

Zutaten

  • 3 Eier
  • 6 EL Mehl
  • 6 EL Zucker
  • 1 Pk Backpulver
  • 250 g Butter
  • 1 Kg Quark
  • 150 g Zucker
  • 6 getrennte Eier
  • 1 Pk Gelatine
  • 1 Pk Vanillezucker
  • 1 Spritzer Zitronensaft

Zubereitung

1

Die 3 Eier, die 6 EL Mehl, das Backpulver und die 6 EL Zucker zusammen zu einem Teig verrühren bis dieser Blasen wirft, anschließend in eine Springform geben.

2

Bei 180°C im vorgeheizten Backofen 30 Minuten backen.

3

Die 250 g Butter in einem Topf zerlassen, dann den Quark und die Eigelbe in die Butter geben. Eiweiß zu Eischnee schlagen. Die Gelatine in Wasser einweichen und anschließend in den Topf geben. Zucker und Vanillezucker unterrühren und den Spritzer Zitronensaft hinzugeben. Nun den Eischnee vorsichtig unterheben und die Masse aus dem Topf langsam auf den erkalteten Boden in der Springform geben. Nun über Nacht im Kühlschrank stehen lassen.

Anmerkungen

Zur Dekoration können z.B. Erdbeeren benutzt werden.

3.6/5 (10 Bewertungen)

Auch Interessant

Keine Kommentare

Jetzt Kommentieren